• JUNGE SINFONIE BERN

    Ingo Becker, Dirigent

    Ingo Becker

    Dirigent
    Ingo Becker ist in Berlin aufgewachsen, wo er an der Musikhochschule Fagott und Klavier studierte. Viele Jahre war er Solo-Fagottist im Berner Symphonieorchester und er wirkte mehr als 25 Jahre am Konservatorium Bern und an der Berner Musikhochschule als Lehrer für Fagott. Als langjähriger Leiter des Jugend-Sinfonie-Orchesters des Konservatoriums Bern konnte er in über 200 Konzerten die jugendlichen Spieler an die klassische Musik heranführen. Leiter von Chorprojekten in Frankreich und Italien, gefragter Mentor für Kammermusik. Dank seiner großen Orchestererfahrung und der Zusammenarbeit mit zahlreichen international bekannten Persönlichkeiten verfügt er heute als Dirigent über hervorragende Kompetenzen.
    Junge Sinfonie Bern, Musiker/innen

    Musikerinnen und Musiker

    Seit 2011 vereint die Junge Sinfonie Bern Menschen, die alle etwas gemeinsam haben: Sie spielen seit sie denken können ein Instrument und lassen sich von sinfonischen Werken mitreissen. Dank motivierter und disziplinierter Arbeit kann das Orchester sein wachsendes Publikum begeistern. Der musikalische Fokus liegt auf einem klassisch-romantischen Repertoire, doch hat die Junge Sinfonie Bern keine Berührungsängste: Modernere Werke und die gelegentliche Zusammenarbeit mit anderen musikalischen Akteuren bieten Abwechslung. Ingo Becker leitet das Orchester und betreut in Spezialproben das Bläserregister. Die Streicherklänge werden während dieser Zeit von Elisabeth Becker Grimm gepflegt. Ein ehrenamtlich tätiger Vorstand aus sieben Mitgliedern organisiert die Proben und Auftritte des Orchesters. Die Junge Sinfonie Bern bietet zudem immer wieder jungen SolistInnen die sonst seltene Gelegenheit, mit einem Orchester aufzutreten.

    Junge Sinfonie Bern, Vorstand

    Vorstand

    Rebekka Gerber, Joséphine Metraux, Simon Meyer, Malte Scheck, Florian Schuppli, Nicole Silvestri und Florian Wernly planen und organisieren für das Orchester.
  • PROJEKTE

     

    Winterkonzert 2013 der Jungen Sinfonie Bern

    Winterkonzerte 2019

    Klavier: Urs Peter Schneider

    Leitung: Ingo Becker

     

    Igor Strawinsky

    Greeting Prelude

     

    Urs Peter Schneider

    Orchesterbuch

     

    Wolfgang Amadeus Mozart

    Klavierkonzert Nr.6, B-Dur, KV 238

     

    Robert Schumann

    3.Sinfonie Es-Dur, op.97, "Rheinische"

     

    Samstag, 14. Dezember, 19.30 Uhr
    Sonntag, 15. Dezember, 17.00 Uhr

    Menuhinforum Bern

     

    Eintritt frei - Kollekte

    Sommerkonzerte 2019

    Klarinette: Nils Kohler

    Leitung: Ingo Becker

     

    Wolfgang Amadeus Mozart

    Konzert A-Dur KV 622 für Klarinette und Orchester

     

    Anton Bruckner

    Sinfonie Nr. 4 Es-Dur, WAB 104 «Die Romantische»

     

    Samstag, 15. Juni 2019, 20:00 Uhr

    Tramdepot Burgernziel

    Bern

     
    Sonntag, 16. Juni 2019, 18:00 Uhr
    Tramdepot Burgernziel

    Bern

     

    Eintritt frei - Kollekte

    Winterkonzerte 2018


    Klavier: Alexander Ruef 

    Leitung: Ingo Becker 

     

    Ludwig van Beethoven

    Klavierkonzert Nr. 3 c-moll, Op. 37

    3. Sinfonie Es-Dur, Op. 55, «Eroica»

     

    Samstag, 15. Dezember 2018, 19:30 Uhr

    Menuhinforum

    Bern

     
    Sonntag, 16. Dezember 2018, 17:00 Uhr
    Menuhinforum

    Bern

     

    Eintritt frei - Kollekte

    Sommerkonzerte 2018


    Leitung: Ingo Becker 

    Violine: Isabelle Magnenat 

     

    Alexander Borodin

    Eine Steppenskizze aus Mittelasien

     

    Sergei Prokofjew

    Violinkonzert Nr. 1 D-Dur Op. 19

     

    Pjotr Iljitsch Tchaikowsky

    Sinfonie Nr. 6 h-moll Op. 74 (Pathétique)

     

    Samstag, 16. Juni 2018, 20:00 Uhr

    Tramdepot Burgernziel

    Bern

     
    Sonntag, 17. Juni 2018, 11:00 Uhr
    Tramdepot Burgernziel

    Bern

     

    Konzerteintritt: 25.-/15.-

    Kein Vorverkauf.
    Billettkasse jeweils 45 Min. vor Konzertbeginn

     

    Winterkonzerte 2017

     

    Leitung: Ingo Becker

     

     

    Johannes Brahms

    Ungarische Tänze Nr. 1 und Nr. 17

     

    Sándor Veress

    Threnos (in memoriam Béla Bartók) für grosses Orchester

     

    Johannes Brahms

    Sinfonie Nr. 4 in e-Moll op. 98

     

    Samstag, 16. Dezember 2017

     

    Menuhinforum

     

     

    Bern

     

     

    Sonntag, 17. Dezember 2017

    Menuhinforum

     

    Bern

     

    Sommerkonzerte 2017


    Leitung: Ingo Becker 

    Oboe: Cornelia Wirz

     

    F. Mendelssohn-Bartholdy

    Ouvertüre „Die Hebriden“ op.26 

     

    W.A. Mozart

    Konzert für Oboe und Orchester C-Dur KV 314

     

    Antonín Dvořák

    Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

     

    Samstag, 17. Juni 2017, 19:30 Uhr
    Tramdepot

    Bern

     
    Sonntag, 18. Juni 2017, 17:00 Uhr
    Tramdepot

    Bern

    Weihnachtskonzerte 2016


    Zusammen mit dem Divertimento Vocale Freiburg 

     

    Leitung: Ingo Becker und Michael Kreis

    Sopran: Pauline Persoud

    Alt: Judith Lüpold

    Tenor: Christoph Meinen

    Bariton: Erwin Hurni 

     

    J. Haydn

    Nicolai-Messe HobXXII:6

     

    L. van Beethoven

    8. Sinfonie F-Dur, op. 93

     

    F. Mendelssohn-Bartholdy

    «Zum Advent»
    «Weihnachten»

    Choralkantate «Vom Himmel hoch» 

     

    Freitag, 16. Dezember 2016, 19:30 Uhr
    Menuhin-Forum

    Helvetiaplatz 6 | Bern

     

    Samstag, 17. Dezember, 19:30 Uhr

    Deutsche Kirche

    Stadtgraben  28 | Murten 

     

    Sonntag, 18. Dezember 17:00 Uhr

    Pfarrkirche

    Kirchweg | Tafers

    Sommerkonzerte 2016


    Leitung: Ingo Becker

    Violine: Alexis Vincent

    Viola: Julia Malkova

     

    W. A. Mozart

    Sinfonia Concertante Es-Dur, KV. 364

     

    F. Schubert

    8. Sinfonie C-Dur, „Die Große“, D.944

     

    Septembre Musical Montreux-Vevey, Off-Festival

    Sonntag, 04. September 2015, 14:30 Uhr
    Marché Couvert, Montreux
     

    Schlosskonzert Köniz 

    Freitag, 24. Juni, 20:30 Uhr

    Schüür-Arena | Kulturhof-Schloss Köniz 

     

    Konzert auf der Petersinsel

    Sa 25. Juni 18:00 Uhr

    Restaurant & Klosterhotel St. Petersinsel

     

    Konzert im Rahmen des Kultursommers in der Elfenau

    Sonntag, 26. Juni 11:00 Uhr

    Orangerie Elfenau, Bern

     

     

     

    Weihnachtskonzerte 2015


    Leitung: Ingo Becker
    Mezzosopran: Sarah Widmer
     

    P.I. Tschaikowsky

    «Nussknacker-Suite»

     

    W. Lutosławski

    Polnische Weihnachtslieder

     

    Samstag 05. Dezember 2015 - 19:30 Uhr

    Sonntag 06. Dezember 2015 - 10.30 Uhr

    mit anschliessendem Chlousebrunch

     

    Tramdepot Burgernziel

    Sommerkonzerte 2015 Junge Sinfonie Bern

    Sommerkonzerte 2015


    Leitung: Ingo Becker

    Solo-Trompete: Joram Bots

      

    Programm:
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Ouvertüre zu «La clemenza di Tito»
    Joseph Haydn:
    Konzert für Trompete und Orchester

    Felix Mendelssohn-Bartholdy:
    Sinfonie Nr.3 «Schottische»
      
    Freitag 26. Juni 2015 – 20:00 Uhr
    Reformierte Kirche Langnau
     
    Samstag, 27. Juni 2015 - 18:00 Uhr
    Restaurant & Klosterhotel St.Petersinsel
    Openair-Konzert
     
    Sonntag 28. Juni 2015 - 17:00 Uhr
    Schüür-Arena, Kulturhof-Schloss Köniz
     
    Festival de Musique, Montreux-Vevey, Off-Festival
    Samstag, 05. September 2015 – 19:30 Uhr
    Marché Couvert, Montreux
    JSB Winterprojekt 2015

    Winterkonzerte 2015


    Chorprojekt mit der Rudolf Steiner Schule Bern Ittigen Langnau.
     

    Leitung: Stefan Werren, Ingo Becker

     

    Programm:
    P. Tschaikowsky: Romeo und Julia
    John Rutter: Te Deum
    G.Puccini: Messa di Gloria
     
    Samstag 17. Januar 2015 – 20:15 Uhr
    Steinerschule Ittigen
     
    Sonntag 18. Januar 2015 – 17:00 Uhr
    Steinerschule Ittigen
     
    Freitag 23. Januar 2015 – 20:15 Uhr
    Französische Kirche Bern
    Erwachen heiterer Gefühle bei der Ankunft auf dem Lande

    Sommerkonzerte 2014


    Unser diesjähriges, drittes Sommerprojekt steht unter dem Motto «Erwachen heiterer Gefühle»: Eine Anlehnung an den ersten Satz der 6. Symphonie Ludwig v. Beethovens, auch «Pastorale» genannt, die den Programmschwerpunkt unseres Projektes bildet.
    Zudem dürfen wir die Fagottistin Diana Rohnfelder bei Carl Maria v. Webers Andante e Rondo Ungarese begleiten.
     
    Leitung: Ingo Becker
    Solo-Fagott: Diana Rohnfelder
     
    Freitag 27. Juni – 20:00 Uhr
    Reformierte Kirche Langnau
     

    Samstag 28. Juni – 17:00 Uhr
    Orangerie Elfenau Bern

     

    Sonntag 29. Juni – 18:00 Uhr
    Restaurant & Klosterhotel St.Petersinsel

    Winterkonzert 2014 der Jungen Sinfonie Bern

    Winterkonzerte 2014


    «Dort strömt die Menge zu dem Bösen;
    Da muss sich manches Rätsel lösen.»
     
    Chorprojekt mit der Rudolf Steiner Schule Bern Ittigen Langnau.
     
    Leitung: Stefan Werren, Ingo Becker

    Programm:
    F. Mendelssohn-Bartholdy: «Die Erste Walpurgisnacht» Op. 60
    S. Werren: «Der Totentanz»
    C.M. von Weber: Ouvertüre zu «Der Freischütz»
    Sommerkonzert 2013 der Jungen Sinfonie Bern

    Sommerkonzerte 2013



    Ein Sommernachtstraum in der Orangerie Elfenau und auf der St. Petersinsel
     
    Leitung: Ingo Becker
    Solist: Anik Stucki (Violine)
     
    Programm:
    W. A. Mozart: Ouverture «Zauberflöte» KV 620
    P. de Sarasate: «Zigeunerweisen»
    F. Mendelssohn-Bartholdy: «Sommernachtstraum»
    Winterkonzert 2013 der Jungen Sinfonie Bern

    Winterkonzerte 2013


    Franz Schubert Konzerte mit dem Chor der Steinerschule Ittigen:
    Wir spielten die Messe in Es-Dur und die 8. Sinfonie in h-moll, die «Unvollendete»
  • MITSPIELEN

     

     

    Neumitglieder

     

    Die Junge Sinfonie Bern ist für ihre nächsten Projekte weiterhin aktiv auf der Suche nach Neumitgliedern.

     

    Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren, in die andere Richtung ist das Alter nicht definiert.

     

    Je nach zu besetzende Stelle laden wir zu einem Vorspiel ein.

  • GALERIE

  • SPONSOREN

    Herzlichen Dank an unsere Sponsoren für die Unterstützung!





    ManagEvent die Kreativagentur




  • Können Sie sich vorstellen, die Junge Sinfonie Bern finanziell zu unterstützen?
     
    Ob als Passivmitglied, als Gönner oder als Sponsor: wir können jede Unterstützung brauchen, besten Dank.

    Passivmitglied Junge Sinfonie Bern
    Passivmitglied

    Mit einem jährlichen Beitrag von 40.- werden Sie Passivmitglied und erhalten zweimal jährlich Informationen und Flyer zum aktuellen Projekt.
    Gönner Junge Sinfonie Bern
    Gönner/in

    Unterstützen Sie uns mit einem einmaligen, von Ihnen festgelegten Beitrag.
    Auf Wunsch erhalten Sie zweimal jährlich aktuelle Informationen über unsere laufenden Projekte.
    Sponsoren Junge Sinfonie Bern
    Sponsoren

     

    Gerne vereinbaren wir gemeinsam mit Ihnen, wie Ihre Unterstützung und unser Angebot aussieht.

     

  • KONTAKT

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Anregungen
    via Facebook, Telefon, Mail...

    076 231 31 16

      togetherer@gmx.ch

    togetherer@gmx.ch


  • ...oder über dieses Kontaktformular!